Weiterbildung IT-Fachinformatiker und IT Kaufleute

Zum 01.01.2020 wurden die IT Berufe neu geordnet. Ab 01.08.2020 tritt die Verordnung in Kraft und betrifft die Neueinsteiger in die industriellen IT Berufe. Für alle nachfolgenden Berufe gelten gestreckte Prüfungen.

Neu: Die gestreckte Prüfung bei IT Berufen

Der Teil 1 der gestreckten Prüfung (Zwischenprüfung) zählt zukünftig 20% der Gesamtnote.

IT Fachinformatiker - Schaubind gestreckte Prüfung
Quelle: DIHK (https://www.ihk-muenchen.de)

Für Ausbildungsverhältnisse ab 01.08.2020 gelten die neuen Regeln verbindlich. Lesen Sie die nachfolgende Zusammenstellung um einen Überblick über die Neustrukturierung der IT Berufe zu erhalten.

IT Fachinformatiker Anwendungsentwicklung

In dieser Fachrichtung konzipieren und erstellen die Fachinformatiker weiterhin Datenbanken, Anwendungen und Apps.

IT Fachinformatiker Systemintegration

Hier geht es um die Wartung und Inbetriebnahme von IT Systemen. Dazu gehört auch die Vernetzung dieser Systeme.

IT System Elektroniker

Die System Elektroniker arbeiten meist bei Herstellern oder Betreibern von IT Infrastrukturen, sowie im öffentlichen Dienst. In Betrieben mit Sicherheitstechnik ist diese Berufsgruppe ebenfalls gefragt. Ausbildungsverordnung IT-System-Elektroniker

IT Fachinformatiker Daten- und Prozessanalyse

Die Fachinformatiker analysieren die Verfügbarkeit und Qualität zu nutzender Daten und ermöglichen Lösungen bei datengestützten Geschäftsprozessen. Ausbildungsverordnung IT Fachinformatiker Daten- und Prozessanalyse

IT Fachinformatiker Digitale Vernetzung

Bei dieser Gruppe werden Schnittstellen und die Infrastruktur von Netzwerken konzipiert, optimiert und gewartet. Zudem werden Daten und Systeme gegen Angriffe und Schadprogramme gesichert. Systemausfälle werden behoben.

Kaufmann / Kauffrau für Digitalisierungsmanagement

Diese Kaufleute arbeiten die betriebswirtschaftlichen Komponenten im Umgang mit Daten und Geschäftsprozessen aus. Dieser Gruppe arbeitet im Unternehmen meist auf der operativen Ebene. Ausbildungsverordnung Kaufmann/Kauffrau für Digitalisierungsmanagement

Kaufmann / Kauffrau für IT-System-Management

Diese Kaufleute bieten IT Dienstleistungen an und vermarkten diese. Zudem verwalten, konfigurieren und administrieren diese Fachkräfte IT Systeme. Es ist der Nachfolgeberuf des IT-System-Kaufmann/Kauffrau. Ausbildungsverordnung Kaufmann / Kauffrau für IT-System-Management