NOT Logik, auch Inverter genannt

Eine Verneinung kommt im Leben häufig vor und wir denken daher beim Einsatz kaum darüber nach. Dieses Element gibt es auch in der Logik und nennt sich NOT Logik oder Inverter.

Bei Logik gibt es zwei Zustände Wahr und Nicht-Wahr. Wahr kann auch true, 1 oder Ein sein und Nicht-Wahr kann false, 0 oder Aus sein. Ein Inverter dreht die Logik Zustände. So wird aus true der Zustand false. Bei false wird das Ausgangssignal true.

NOT Logikgatter

Der Schaltplan ist hier nur mit einem Taster ausgestattet.

NOT Logikgatter

Schalter A als Taster Lampe Q
nicht gedrückt = 0 Leuchtet = 1
gedrückt = 1 Leuchtet nicht = 0

Das Signal am Ausgang Q ist immer entgegengesetzt dem Signal am Eingang A.

Q = ¬A

de German
X